By continuing to navigate without changing the settings on your browser, you are accepting all of the website's cookies. Read more
100 %
STRANGGUSS
100 %
ÖKO-NACHHALTIGKEIT
SEIT 35 JAHREN
IM DIENST
DES KUNDEN
LIEFERUNG VON
FLÜSSIG-ALUMINIUM
INNOVATION FÜR
DEN AUTOMOTIVE-SEKTOR
INNOVATION FÜR
DIE
HAUSHALTSGERÄTE
100 %
RECYCELTES ALUMINIUM
INNOVATION FÜR
DEN
BELEUCHTUNGSSEKTOR
INNOVATION FÜR
DEN BUILDING-SEKTOR
News und Printmedien
News  



100% RECYCELTE HOCHLEISTUNGSLEGIERUNGEN AUS ALUMINIUM FÜR DIE AUTOMOBILGUSSTEILE DER ZUKUNFT

Montag 15 Februar 2021

Die Automobilindustrie setzt zunehmend auf Aluminium als wertvollen Rohstoff für die Fahrzeuge von heute und morgen. Nach einer aktuellen Studie von Ducker wird der Aluminiumgehalt in Autos steigen, was wichtige Vorteile in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeit mit sich bringt:

- Niedrigerer Kraftstoffverbrauch: Dank seiner Leichtigkeit und Festigkeit ermöglicht Aluminium leichtere, langlebigere und kraftstoffsparende Autos.

- Verbesserte Leistungen: Aluminium garantiert eine bessere Aerodynamik und Sicherheit des Autos, weil es die Kapazität hat, Aufprallkräfte zu absorbieren.

- Recycelbarkeit: Aluminium ist 100 % recycelbar und behält seine Eigenschaften unverändert. Die Verwendung von recyceltem Aluminium in Autos kann daher nicht nur auf die Produktion von Strukturen und Fahrgestellen, sondern auch auf Motorkomponenten und Hydrauliksystem ausgeweitet werden, wodurch die Umweltbelastung des Fahrzeugs sowohl in der Produktions- als auch in der Nutzungsphase reduziert wird.

Um den Einsatz von recyceltem Aluminium in Autos zu erhöhen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Automobilsektor und der Recyclingkette unerlässlich. Die Hauptherausforderung wird darin bestehen, neue Anlagenlösungen zu entwickeln, die eine Trennung von Guss- und Knetlegierungen vor dem Schreddern ermöglichen, um die chemische Zusammensetzung aufzuwerten, getrennte Recyclingpfade zu erhalten und hohe Recyclingraten am Ende des Lebenszyklus zu gewährleisten.

Die Verwendung von recycelten Aluminiumlegierungen hat zwei wichtige Vorteile in Bezug auf die Nachhaltigkeit:

1. -95% ENERGIE: Der Energieverbrauch für die Produktion von recyceltem Aluminium ist 95% niedriger als für die Produktion von Primäraluminium.

2. -92,5% CO2-EMISSIONEN: Die Herstellung von Aluminium aus Recycling reduziert die CO2-Emissionen um 92,5% im Vergleich zur Herstellung von Primäraluminium.

Die neuen Richtlinien der Europäischen Union im Green Deal und im Circular Economy Action Plan definieren die Kreislaufwirtschaft als eine Möglichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit Europas durch die möglichst effiziente Nutzung der verfügbaren Ressourcen zu steigern und dabei die Auswirkungen auf die Umwelt und den Energieverbrauch, insbesondere in Bezug auf die CO2-Emissionen, zu verringern.

Das Aluminiumrecycling leistet einen wesentlichen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und zur ökologischen Nachhaltigkeit, indem es diese ermöglicht:

1. die Ausbeutung von Rohstoffen im vorgelagerten Bereich zu minimieren und die nachgelagerten Mülldeponien zu reduzieren;

2. erhebliche Energie- und Wassereinsparungen zu garantieren;

3. die CO2-Emissionen zu reduzieren, um dem Markt Produkte mit einem geringen Kohlenstoff-Fußabdruck anzubieten.

 

Die Aluminium-Recycling-Industrie mit ihren kontinuierlichen Investitionen in Anlagen, Umwelt und Energie wird dem Automobilsektor einen wachsenden Ruf als Protagonist im Kampf gegen den Klimawandel und die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen einbringen.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns an qualita@raffmetal.it.

 

 





zurück zu den News
Kategorie
News


Archiv
May 2021
April 2021
February 2021
Alle 2021
Alle 2020
Alle 2019
Alle 2018
Alle 2017
Alle 2016
Alle 2015
Alle 2014